FORMEL VON SILDENAFIL
WICHTIGE INFOS IM ÜBERBLICK
Freiname Sildenafil Citrate
Handelsname Lovegra
Summenformel C22H30N6O4S
CAS-Nummer 171599-83-0 (Sildenafil Citrate)
PubChem 5212
ATC-Code G04BE03
DrugBank DB00203
Kurzbeschreibung Enzymhemmung der Phosphodiesterase-5
Flibanserin Addyi für Frauen Lovegra kaufen in der Apotheke

Lovegra kaufen

Was ist Flibanserin?

Flibanserin, die lang erwartete rosa Pille für Frauen mit hypoaktiver Sexualfunktionsstörung (HSDD), wurde von der FDA im August 2014 nach jahrelangen Debatten zugelassen. In Deutschland und der EU besteht keine Arzneimittelzulassung. Seit Oktober 2017 kann jede Frau in den USA ein Rezept für Flibanserin (vermarktet von Sprout Pharmaceuticals unter dem Handelsnamen Addyi) erhalten.

Wie kann eine Frau bestimmen, ob Flibanserin Addyi für sie sicher und effektiv ist? Das ist eine gute Frage. Denn im Netz gibt es viele irreführende Informationen. Am besten sollte die Frau zu einem Sexualtherapeuten gehen. Zurzeit gibt es nicht so viele Ärzte, die über dieses neue Medikament informiert sind.

Hier haben wir für Sie die Liste mit 16 Tatsachen über die Lusttabletten für Frauen zusammengestellt. Dann können Sie entscheiden, ob Sie Flibanserin kaufen müssen oder nicht.

Addyi ist der Handelsname für Flibanserin. Es ist ein nicht-hormonelles verschreibungspflichtiges Medikament gegen hypoaktive Sexualstörung (HSDD) bei Frauen. Es ist das erste Medikament, dass speziell zur Behandlung eines geringen Sexualtriebs bei Frauen entwickelt wurde.

Die Entwicklung von Flibanserin sieht auch für die Sexualwissenschaft wichtig aus: Nach der FDA-Zulassung stehen viele Studien über die Neurochemie des sexuellen Verlangens bevor.

1. Wirkt Flibanserin Addyi wirklich?

Nicht allen kann Flibanserin helfen. Rund 46 — 60 Prozent der Frauen mit HSDD berichteten über einen deutlich nützlichen Effekt der Lusttabletten in den randomisierten placebokontrollierten klinischen Studien.

2. Wie wirken Lusttabletten für Frauen?

Der Mechanismus der Wirkung ist nicht ganz bestimmt. Es ist bekannt, dass Serotonin im Gehirn die Sexualfunktion hemmt. Flibanserin reduziert die Wirkung von Serotonin im Gehirn. Darin besteht seine Wirksamkeit bezüglich der Wiederherstellung des sexuellen Verlangens. Außerdem wirkt Flibanserin indirekt auf Dopamin und Norepinephrin. Es sieht auch therapeutisch nützlich aus.

3. Ist Flibanserin Addyi ein Hormon?

Nein. Flibanserin enthält Estrogen, Testosteron sowie andere Hormone nicht. Addyi ist eine psychotrope Substanz. Es wirkt gezielt auf serotonergen Neuronen im Gehirn und übt eine indirekte Wirkung auf Dopamin und Norepinephrin aus. Serotonin hemmt das Sexualverhalten. Flibanserin kann helfen, die hemmende Wirkung von Serotonin zu beseitigen, sodass sich der Sexualtrieb wiederum erhöht.

4. Ist Flibanserin Addyi sicher?

Die Ergebnisse der klinischen Studien, die der FDA präsentiert wurden, umfassen 11 000 Patientinnen. Die Sicherheit dieser Lusttabletten für Frauen wurde ganz streng bewertet als der anderen neuen Medikamente, die von der FDA eine Zulassung erhalten.

Allerdings bleibt es viel Unbekanntes über Flibanserin wie über ein beliebiges neulich zugelassenes Medikament. Seltene, aber seriöse Nebenwirkungen werden machmal nur dann entdeckt, nachdem ein Präparat seit Monaten oder Jahren auf dem Markt ist. Daher soll Ihr Arzt die Behandlung ganz aufmerksam überwachen.

5. Hat Flibanserin Nebenwirkungen?

Die FDA analysierte vor allem zwei Nebenwirkungen ganz vorsichtig vor der Zulassung von Flibanserin. Es sind Sedierung und Schwindel oder Ohnmacht wegen Blutdruckabfall.

Eine Sedierung war in den klinischen Studien häufig und gewöhnlich mäßig. Die FDA erkundigte sich nach Informationen, ob Frauen am Tag nach der Einnahme imstande waren, Auto zu fahren. Die Fahrunfähigkeit wurde nicht festgestellt. Es stellt sich heraus, dass die Fahrtüchtigkeit der Personen, die zuvor Flibanserin eingenommen hatten, besser war als die der Personen, die es nicht getan hatten.

Schwindel oder Ohnmacht wegen Blutdruckabfall war seltener. Aber es gab Fälle eines seriösen Blutdruckabfalls bei vielen Probanden in den weiteren Studien, in denen Probanden Flibanserin zusammen mit anderen Medikamenten oder Alkohol zu sich nahmen. Daher werden Patienten im Beipackzettel gewarnt, dass man auf Alkohol während der Einnahme von Flibanserin Addyi verzichten soll. Folgende Präparate vertragen sich schlecht mit den Lusttabletten für Frauen: Cytochrome-P-450-Hemmer wie Fluconazol (Diflucan u.a.). Eine gleichzeitige Anwendung führt zu hohen Flibanserin-Werten im Blutplasma.

6. Welche Frauen profitieren von Addyi am meisten?

Es ist nicht bekannt. Flibanserin wurde in den klinischen Studien auf Frauen mit allgemeinen, erworbenen Sexualfunktionsstörungen getestet. Alle Frauen in der Studie waren in einer dauerhaften, festen, monogamen Beziehung. Sie hatten einen guten Sexualtrieb in der Vergangenheit und waren jetzt beunruhigt, dass sie kein Verlangen haben. Frauen in der Studie litten im Durchschnitt seit 5 Jahren an Sexualfunktionsstörungen. Diese Frauen berichteten, dass sie keine Lust auf Sex mit dem Partner oder einem anderen Mann verspürten. Bei solchen Frauen liegt die Erfolgsquote der Lusttabletten Flibanserin bei 46 — 60 Prozent. Für andere Symptome (wie zum Beispiel eine lebenslange sexuelle Unlust oder Lust auf Sex mit anderen Personen, aber nicht mit dem festen Partner) ist die Wirksamkeit von Flibanserin nicht bekannt.

7. Warum ist HSDD ein aktuelles Problem?

Es geht nicht nur um sexuelle Unlust. Der Libidoverlust beeinträchtigt sowohl das Selbstbewusstsein der Frau als auch die Beziehungen.

Viele Frauen mit HSDD täuschen eine Begeisterung/ einen Orgasmus beim Geschlechtsverkehr vor und warten darauf, dass der Akt zu Ende ist.

Einige Frauen vermeiden Situationen, in denen sie ihren Partner antörnen können, weil sie Angst vor Sex haben. Solches Verhalten reduziert den Sexualtrieb weiter und kann auf Dauer seriöse Probleme in der Partnerschaft auslösen.

In den Studien berichteten Frauen mit dieser Sexualstörung, dass der Libidoverlust eine negative Wirkung auf ihr Selbstbewusstsein, die Körperwahrnehmung sowie das Gefühl der Verbundenheit mit dem Partner hatte. Es ist keine Seltenheit, dass Sexualfunktionsstörungen die Ehe ruinieren.

8. Wann beginnt Flibanserin zu wirken?

Die Daten der klinischen Studie zeigen, dass Flibanserin bis 4 Wochen in Anspruch nehmen kann, bis es seine volle Wirkung entfaltet. Manchmal sind es 12 Wochen, erst dann kann man Ergebnisse sehen.

Können Sie keine Wirkung von Flibanserin Addyi auf den Sexualtrieb innerhalb von 12 Wochen verzeichnen, dann gehören Sie zu den so genannten Non-Respondern, d.h. Sie sprechen auf Flibanserin nicht an.

9. Was tun: Ich habe Lust auf Sex mit anderen, aber nicht mit meinem Partner? Können diese Lusttabletten mir helfen, mehr Lust auf Sex mit meinem Partner zu bekommen?

Spüren Sie sexuelles Verlangen für einen anderen Mann statt Ihres festen Parnters, dann haben Sie anscheinend keine HSDD, wie es in den klinischen Studien von Flibanserin definiert wurde. Heißt es denn, dass Addyi nicht hilft? Wir wissen es nicht. In den Studien wurden nur Frauen mit einem allgemeinen Libidoverlust untersucht.

10. Kann Addyi sexsüchtig machen?

Nein. Die Ergebisse der klinischen Studien zeigen nicht, dass Flibanserin eine Sexsucht auslöst. Es kann nicht einen ständigen Bedarf an Sex verursachen. Addyi hat keine aphrodisierende Wirkung.

11. Bin ich imstande, unter der Wirkung von Addyi Nein zu Sex zu sagen?

Selbstverständlich. Obwohl Flibanserin den natürlichen Sexualtrieb bei Frauen fördert, behalten Frauen die Kontrolle über das eigene Sexualverhalten.

Gewöhnlich berichten Frauen mit HSDD davon, dass sie sich nicht ablenken und auf Sex konzentrieren können. Flibanserin hilft solchen Frauen, sich von anderen Sachen abzulenken und wiederum Spaß beim Sex zu haben.

12. Wie lange soll Flibanserin eingenommen werden?

Die Therapie mit den Lusttabletten Addyi kann jederzeit abgebrochen werden. Die Frage ist nun: Bleibt die Libido stark auch nach dem Therapie-Abbruch? Es ist aber eine Frage ohne Antwort. Es wurde noch nicht erforscht, ob Frauen weiter auch ohne Flibanserin auskommen können. Die maximale Zeit, in der Flibanserin bei prämenopausalen Frauen erforscht wurde, beträgt 18 Monate. Bei einer dauerhaften Anwendung bleibt es wirksam. Allerdings sind weitere Studien notwendig, um zu sagen, ob die Wirkung von Flibanserin auch nach dem Therapie-Abbruch andauernd ist.

13. Kann man wegen Addyi an Gewicht zunehmen?

In den klinischen Studien gab es keinen einzigen Bericht über die Gewichtszunahme. In der Tat gibt es eine Tendenz zur Gewichtsreduzierung.

14. Wem sind Lusttabletten für Frauen Flibanserin kontraindiziert?

Es gibt es paar wichtige medizinische Kontraindikationen, bei denen das Medikament nicht verabreicht werden soll. Anwenderinnen sollen auf Alkohol verzichten und solche Medikamente wie Fluconazol nicht einnehmen, die Flibanserin-Werte im Blutplasma dramatisch erhöhen können.

Es gibt zudem psychologische Kontraindikationen. Zum Beispiel wenn es nicht die Entscheidung der Frau ist, Flibanserin einzunehmen, sondern die des Partners.

Addyi ist ein seriöses Medikament. Sie sollen dieses Lustmittel für Frauen nicht zum Spaß ausprobieren, weil es Ihr Partner so will.

15. Wirkt Addyi auch bei älteren und postmenopausalen Frauen?

Sowohl ältere als auch jüngere Frauen leiden an HSDD. Die Wirkung von Flibanserin wurde bei postmenopausalen Frauen mit hypoaktiven Sexualfunktionsstörungen erforscht, es erwies sich als wirksam.

16. Kann Addyi zusammen mit Antibabypillen verwendet werden?

Die Anwendung von Flibanserin zusammen mit Antibabypillen ist mit der Erhöhung von Flibanserin-Werten verbunden, daher gibt es ein höheres Risiko für Nebenwirkungen.

Merken Sie sich: In manchen Fällen können Antibabypillen eine Libido-Verringerung auslösen. Daher soll ein anderes Verhütungsmittel gewählt werden. Oft kann es den Sexualtrieb wiederherstellen, es kann jedoch von ein paar Monaten bis zu einem Jahr in Anspruch nehmen.


Quellen

  • Offizielle Website des Herstellers Sprout Pharma. URL: addyi.com
  • Studie zu Flibanserin: Mehr Nebenwirkungen als Wirkung bei „Pink Viagra“. DAZ.online. URL: www.deutsche-apotheker-zeitung.de
  • Flibanserin: »Pink Viagra« hat geringe Wirkung. Pharmazeutische Zeitung. URL: www.pharmazeutische-zeitung.de
  • „Libido-Pille“ Flibanserin: Meta-Analyse sieht geringe Wirkung. aerzteblatt. URL: www.aerzteblatt.de
  • Rueter LE, de Montigny C, Blier P (1998). "In vivo electrophysiological assessment of the agonistic properties of flibanserin at pre- and postsynaptic 5-HT1A receptors in the rat brain". Synapse. 29 (4): 392–405
  • Stahl, Stephen M.; Sommer, Bernd; Allers, Kelly A. (2011). "Multifunctional Pharmacology of Flibanserin: Possible Mechanism of Therapeutic Action in Hypoactive Sexual Desire Disorder". The Journal of Sexual Medicine. 8 (1): 15–27
  • Gellad WF, Flynn KE, Alexander GC (2015). "Evaluation of Flibanserin: Science and Advocacy at the FDA". JAMA. 314 (9): 869–70
Lovegra Packung 4 Stück